NaturFreunde bei der Enthüllung der Infotafel an der Kreuzeiche

Infotafel Kreuzeiche – 17 NaturFreunde waren dabei

Die Kreuzeiche mit ihren etwa 600 Jahren ist ein beliebter Treffpunkt bei vielen Erholungssuchenden aus Nah und Fern. Das Naturdenkmal Kreuzeiche steht zwischen dem Naturfreundehaus Gumbertushütte und dem Ort Hürbel am Rangen.

Gestern,  am Donnerstag den 25.07.2013 wurden die Naturfreunde zur Enthüllung einer Infotafel eingeladen und waren mit 17 Personen dabei. Die Idee für diese Tafel hatte der Heimatverein Lehrberg und die NaturFreunde Ansbach. Wegen der vielen Fragen, nicht nur von Schulklassen, die das Naturfreundehaus besuchten wuchs die Idee zur Infotafel bis zur Umsetzung am gestrigen Tage heran.

Bürgermeister Grimm aus Lehrberg begrüßte die anwesenden Gäste und erklärte die Entstehung der Tafel von der Idee bis zur Realisierung. Nach der Rede von Bürgermeister Grimm sprach Karin Blümlein vom Landschaftspflegeverband Mittelfranken. Sie erklärte die Infotafel ausführlich und erntete großen Beifall dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.