Die Veranstaltung am 14.08.2021 als Beitrag zu 800 Jahre Stadt Ansbach war ein voller Erfolg

Bei herrlichem hochsommerlichen Wetter mit ca. 200 Gästen feierten wir ein wunderschönes harmonisches Fest. Es wurden drei geführte Alpaka – Wanderungen von unseren lieben Nachbarn der Familie Schmidt von der Walkmühle bei großer Begeisterung vieler Kinder durchgeführt. Der Zauberkünstler Günter Adelhard Del Hardo zeigte uns viele seiner Zaubertricks die jung und alt begeisterten. Von unserem NaturFreund und größten Mäzen Friedrich Hilterhaus aus Ansbach, der jedes Jahr für soziale und kulturelle Zwecke sehr viel Geld spendet bekamen wir auch wieder eine Spende von € 200.- zu diesem Fest. Von Oberbürgermeister Thomas Deffner bekamen wir € 100.- und unserem NaturFreund Stefan Salinger € 50.-. Die Bäckerei Völklein aus Ansbach, Oberhäuser Straße spendete die Semmeln und Brot für dieses Event.
Wir durften uns auch über 5 neue Mitglieder die sich in unserer Vereinigung aktiv mit einbringen wollen freuen. Wir hoffen natürlich sehr, dass sich noch mehrere Gäste die eine Beitrittserklärung mitgenommen haben sich uns NaturFreunden Ansbach anschließen.
Eine Jahresmitgliedschaft für eine Einzelmitgliedschaft beträgt € 52.-
Eine Jahresmitgliedschaft für eine Familie mit Kindern bis zum 27 Lebensjahr beträgt € 78.-
Für Kinder verlangen wir schon seit einigen Jahren keinen Beitrag mehr.

Vielen Dank alle die sich an diesem Fest als Helfer und Spender beteiligt haben.

Helmut Held

Beitrag der NaturFreunde Ansbach zu 800 Jahre Stadt Ansbach

Die NaturFreunde Ansbach laden am 14. August 2021 unter den aktuellen Corona – Hygiene Vorschriften Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ansbach und Umgebung herzlich zu einer Veranstaltung an der Gumbertushütte ein. Folgender Programmablauf ist vorgesehen:
Für die Kids gibt es ab ca. ab 13:00 Uhr geführte Alpakawanderungen. Ab ca.15:00 Uhr werden im Jugendraum Filme gezeigt. Ab ca. 14:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Ab 15:00 Uhr wird uns der Zauberer DEL HARDO seine Zaubertricks präsentieren. Ab 17:00 Uhr gibt es leckeres vom Grill mit der musikalischen Untermalung von Thomas und Rainer. Ende der Veranstaltung ist noch offen. Die NaturFreunde Ansbach freuen sich vor allem auf neue Mitglieder, die sich wegen Überalterung unserer Vereinigung aktiv im Arbeits- und Hüttendienst mit einbringen können.